Nur wer versteht,

kann auch verändern.


 

Analyse zu Maßnahmen und Bedingungen für erfolgreiche Veränderungen in Organisationen

 

Wir machen Ängste, Motive und Motivkonflikte, aber auch Werte und Identitätsstrukturen transparent, die organisatorische Veränderungen unterstützen und befördern, aber auch behindern können.

Wir zeigen, wie vorgeprägte Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster einen erfolgreichen Change beeinflussen und identifizieren implizite Annahmen und Denkstrukturen. Dabei haben wir einen ebenso psychologischen wie systemischen Blick für die Perspektive aller Betroffenen und machen so Wechselwirkungen transparent. 

Zudem können wir glaubwürdig und belastbar – auch quantitativ – ermitteln, in welchem Maße Veränderungen tatsächlich bereits in einer Organisation Platz gegriffen haben und Teil des Alltagshandelns geworden sind. Dies gilt insbesondere für Change-Projekte in dezentral organisierten Vertriebsstrukturen

Fallbeispiel ///

Die Einführung eines neuen, ganzheitlichen Beratungsstandards im Exklusivvertrieb eines Versicherers, verbunden mit einer neuen technischen Plattform für die Durchführung und Dokumentation der Beratungsgespräche wurde von uns umfassend begleitet durch systemisch angelegte, psychodynamische wie quantitative Analysen.

PHOENIX-Institut für Vertriebsforschung GmbH
 /// König-Wilhelm-Platz 1 /// 71672 Marbach am Neckar
+49 7144 / 816 306-0 /// kontakt@phoenix-vertriebsforschung.de

PHOENIX Vertriebsforschung
PHOENIX-Institut für Vertriebsforschung GmbH
 /// König-Wilhelm-Platz 1 /// 71672 Marbach am Neckar
+49 7144 / 816 306-0 /// kontakt@phoenix-vertriebsforschung.de